Datenbearbeitungserklärung (DBE)

Datenbearbeitungserklärung (DBE)

Der Dozierenden/Tutoren von „Emmett-Therapies“ – Kursen (nachf. Dozierende/Tutoren) sowie der

Emetros Europe GmbH, Horebstr. 4, CH-8733 Eschenbach (nachf. Kursadministration)

Dozierende/Tutoren und Kursadministration behandeln Teilnehmerdaten vertraulich und halten die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung (http://www.admin.ch/ch/d/sr/2/235.1.de.pdf) ein. Die folgenden Ausführungen geben Auskunft, wie die persönlichen Informationen behandelt werden.

1. Datensammlung 

Im Rahmen der Kursteilnahme speichern Dozierende/Tutoren und Kursadministration die folgenden Informationen: Namen, Adresse, 

E-Mail-Adresse sowie auch Bilder, welche anlässlich des Kurses aufgenommen werden. 

Korrespondenz zwischen Teilnehmenden und Dozierenden/Tutoren und Kursadministration werden vom Dozierenden und der Kursadministration aufbewahrt.

 

Den Kursteilnehmenden wird eine Teilnehmerliste abgegeben. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, ist dies auf der Anmeldung entsprechend zu vermerken (im Feld Bemerkung).

 

Beachten Sie, dass Inserenten oder Website-Betreiber mit Links auf unser Angebot persönliche Informationen von Ihnen sammeln können. Informationspraktiken Dritter, die über einen Link zu Internetseite http://schweiz.emmett-therapy.com/ verfügen oder die über eine Verlinkung auf unserem Internetportal zugänglich sind, sind nicht Bestandteil dieser privacy policy. 

2. Zweck der Datensammlung

Dozierende/Tutoren und Kursadministration erheben und nutzen Kundendaten, um die Kursteilnahme abzuwickeln sowie zwecks weiterer Marketingaktivitäten (Newsletter, Events, Wettbewerben und Umfragen etc.) im Zusammenhang mit dem Kursangebot.  Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmende dem Gebrauch seiner persönlichen Angaben zu Marketingzwecken durch Dozierende/ Tutoren und Kursadministration zu, insbesondere ist er einverstanden, dass er von Dozierenden/Tutoren und Kursadministration ab und zu per E-Mail kontaktiert wird. Dozierende/Tutoren und Kursadministration werden mit der Kontaktierung sehr maßvoll umgehen.  Wenn der Kunde damit nicht einverstanden ist, kann er diesem Vorgehen per E-Mail an zentrale@emmett-therapies.ch widersprechen. 

Dozierende/Tutoren und Kursadministration behalten sich vor, anlässlich des Kurses Fotos zu machen und diese für Anschauungsunterlagen zu verwenden. 

3.  Weitergabe der Daten an Dritte

Dozierende/Tutoren und Kursadministration geben ohne die ausdrückliche Genehmigung der betroffenen Person keine persönlichen Informationen der Nutzer/Kunden weiter mit folgender Ausnahme:

 

Dozierende/Tutoren und Kursadministration behalten sich das Recht vor, Informationen und Personendaten zu bearbeiten und an die zuständigen Zivil- und Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, um anwendbaren Gesetzen, Verordnungen, Gerichtsverfahren oder Strafuntersuchungen Genüge zu tun. 

4.  Korrektur-, Aktualisierungs- und Löschmöglichkeiten

Für Korrektur, Aktualisierung oder Löschung Ihrer Angaben wenden Sie sich an zentrale@emmett-therapies.ch

5. Rechte des Nutzers 

Dozierende/Tutoren und Kursadministration stellen sicher, dass die von Gesetzes wegen jedem Nutzer zustehenden Rechte wahrgenommen werden können: 

·         Recht auf Auskunft 

·         Recht auf Sperrung der Weitergabe 

·         Berichtigungsrecht 

·         Recht auf Löschung der persönlichen Informationen 

Der Nutzer hat sein Recht schriftlich bei Emetros Europe GmbH, Horebstr. 4, CH-8733 Eschenbach geltend zu machen. Zur eindeutigen Identifikation ist die Kopie der Identitätskarte oder des Passes beizulegen. Dozierende/Tutoren und Kursadministration behalten sich das Recht vor, für die Auskunftserteilung eine angemessene Beteiligung an den entstandenen Bearbeitungskosten in Rechnung zu stellen, max. CHF 300.- 

6.     Sicherheitsmassnahmen zum Schutz von Personendaten 

Dozierende/Tutoren und Kursadministration treffen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten der Personendaten. Wenn Sie mit uns über E-Mail (oder Kontakt-Formular) kommunizieren, erfolgt die Datenübermittlung nicht verschlüsselt. Dasselbe gilt, wenn wir Ihnen unsere Antwort per E-Mail zukommen lassen. E-Mails in unverschlüsselter Form sind nicht geeignet, der Veranstalterin vertrauliche Informationen zugehen zu lassen. 

7. Kontakt 

Bei Fragen zu unserer Datenbearbeitungspolitik wenden Sie sich bitte an: zentrale@emmett-therapies.ch.

 

DBE der Emetros Europe GmbH, SCHWEIZ, Juli 2017  1